Über Uns

Firmengeschichte

Vor über 50 Jahren wurde NADLER pro artist von Schreinermeister Karl Nadler gegründet. Anfänglich als Möbelschreinerei gestartet, kam die Produktionsschiene Keilrahmenleisten hinzu. Keilrahmenleisten und Staffeleien lösten im weiteren Verlauf die Möbelproduktion vollständig ab.
Bereits in zweiter Generation entwickelte sich NADLER pro artist zu dem europaweit agierenden Spezialisten für Keilrahmen und Bilderrahmen, der er heute ist.
Neue Maschinen ermöglichten eine Vergrößerung des Angebots an Keilrahmenprofilen, welche sowohl von Galleristen, Künstlern, Museen, Restauratoren, als auch Großhändlern in ganz Europa geschätzt und bezogen werden.

Unsere Philosophie

Qualität hat bei uns oberste Priorität, ganz nach dem Motto „Klasse statt Masse“.
Heute umfasst unser Produktportfolio Keilrahmen und Bilderrahmen.
Nicht nur Qualität, sondern auch Individualität wird bei uns großgeschrieben.
Neben Standardmaßen stellen wir auch Rahmen nach den individuellen Wünschen unserer Kunden her. Nachhaltigkeit liegt uns bei NADLER pro artist sehr am Herzen, weshalb unser Holz PEFC-zertifiziert ist und aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern Bayerns stammt.

Expansion würde für uns ein Verlust an Qualität und Flexibilität der individuellen Kundenwünsche bedeuten und das können und wollen wir nicht akzeptieren. Daher fokussieren wir uns auch weiterhin auf Qualität statt Quantität.

Besonderheit unserer Produkte

Alle Keilrahmen und Bilderrahmen sind aus PEFC zertifizierten Fichten- und Kiefernholz aus Bayern hergestellt. Dies ist besonders im Hinblick auf eine klima- und umweltschonende Herstellung essentiell. Daher lehnen wir es ab, Tropenhölzer oder Raubbauhölzer aus Naturwäldern zu verarbeiten. Anders als bei vielen Mitbewerbern, sind unsere Leisten aus einem Stück gefertigt und nicht geleimt. Wir können jedes, von unseren Kunden gewünschte, Maß umsetzten. Dadurch können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihre Meisterwerke werden richtig in Szene gesetzt.